Vor dem Anklicken weiterführender Links bitte erst den vollständigen Seitenaufbau abwarten !


- ja, ich jogge nackt
- nee, mehr gibts nicht zu gucken
- okay, is nicht wirklich witzig !

Weil ich 1997 einen schweren Bandscheibenvorfall hatte, der auch operiert werden mußte und weil es mir verschiedene Ärzte ans Herz gelegt hatten, mache ich regelmäßig Sport. Ich gehe fast jeden zweiten Tag joggen (auch bei leichtem Regen und Schnee). Dabei lege ich jeweils eine Laufstrecke von ca. 11 Kilometern zurück. Ich kann beim Laufen herrlich entspannen. Man ist an der frischen Luft, genießt die Natur und tut etwas für die Gesundheit. Man hat keine Gewichts- und Figurprobleme mehr und man macht auch etwas für sein Herz-Kreislauf-System.
(Dezember 2015 - Neue Laufschuhe  >>Video)

Natürlich mache ich zu Hause auch regelmäßig Übungen, um Brust-, Rücken-, Bauch-, Bein- und Armmuskulatur zu kräftigen. Denn nur so kann ich weiteren Bandscheibenvorfällen wirkungsvoll vorbeugen. Ebenfalls unternehme ich gelegentlich kleine und größere Fahrradtouren in unserer näheren Umgebung und gehe auch sehr gerne spazieren.
Ein Hobby, welches ich in letzter Zeit leider etwas vernachlässigt habe, ist das Angeln.Ich bin seit 1969 in einem Angelverein Mitglied und habe in dieser Zeit viel an und manchmal auch (unfreiwillig !) in den Gewässern meiner näheren Umgebung erlebt. Mein eigentliches Angelrevier ist die Elde, die durch meine Heimatstadt Neustadt-Glewe hindurchfließt. Es gibt hier einen vielfältigen Fischreichtum, der jedes Anglerherz höher schlagen läßt. Man angelt hier Hechte, Barsche, Zander, Aale, Karpfen, Rapfen, Bleie, Plötze u.s.w. Ich bin ein ganz passionierter Raubfischangler und stelle hauptsächlich dem Hecht und dem Zander nach. Leider habe ich mein Hobby jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr ausgeübt (ca. 4 Jahre). Aber das werde ich mit Sicherheit in näherer Zukunft wieder ändern. Nachfolgend ein paar Fotos aus meiner früheren Angelzeit.


Aal 72 cm

Hecht 90 cm

Zander 69 cm

Zander 75 cm

Wie du siehst, mußten auch meine Kinder an meinem Hobby aktiv teilnehmen (zumindest mußten sie immer mit auf die Fotos). Aber ich glaube, dass es ihnen mit Sicherheit nicht geschadet hat. Sie wollten auch immer unbedingt dabeisein, wenn ich die Fische ausnahm. Inzwischen hat mein Sohn schon deutlich mehr Zander zur Strecke gebracht, als ich. Darüber habe ich mich schon ein wenig geärgert. Aber eigentlich ist das auch kein Problem für mich.

..und natürlich beschäftige ich mich auch viel mit meinen Computern. Ich habe zur Zeit 2 Notebooks: Ein Benq Joybook S72.G02, auf dem Windows XP Pro installiert ist und ein Sony VAIO VPC-S12V9E-B, auf dem Windows 7 Pro läuft.
Mein Schreibtisch und meine Technik - Stand: April 2012
Tja, und seit ich eine supergeile Systemkamera Sony Nex-7 (24 Millionen Pixel, mit Sony Objektiv SEL 24mm 1.8 Carl Zeiss Sonnar SEL24F18Z) habe, fotografiere ich nun auch alles und jeden damit. Nun macht mir die Bildbearbeitung auch gleich doppelt soviel Spass. Ich benutze dazu natürlich Photoshop.

Selbstverständlich bin ich auch sehr an der Homepageerstellung interessiert (.. ist bereits der vierte Versuch). Besonders das Programm Flash hat es mir da angetan. Es macht mir wirklich einen riesigen Spass, immer wieder neue Animationen zu erstellen. Das wirst Du bestimmt auch schon an Hand meiner Homepage gemerkt haben. Allerdings besteht auch immer die Gefahr, dass die Homepage zu bunt, zu animiert und somit auch zu unübersichtlich wird. Andererseits soll sich ein Besucher meiner Homepage auch nicht langweilen. Na ja, meine Seite ist aber auch dazu da, dass ich immer alles technisch Mögliche gleich ausprobieren kann, wo ich vielleicht aber auch noch mehr Wert auf die grafische Gestaltung legen muss.

In meiner letzten Homepage hatte ich sehr viel Java und auch Gif-Animationen integriert. Aber dadurch gab es einfach zu lange Ladezeiten. Also besteht diese Hompage fast ausschließlich aus HTML und Flash.(... und meine nächste Homepage wird ganz bestimmt noch viiiiel besser !)

Als weiteres Hobby löse ich Kreuzworträtsel. Ich bin dabei wirklich sehr ausdauernd und schließlich soll man ja auch im fortgeschrittenen Alter seine grauen Zellen regelmäßig trainieren.

.. und ich kann mir ein Leben ohne Musik nicht vorstellen. Als ich noch jung war glaubte ich, dass ich, wenn ich mal älter bin, wohl auf Klassische Musik, Opern, Jazz, Volksmusik und Schlager stehen würde. Heute bin ich 59 Jahre alt und ich stehe immer noch, wie früher, auf "handgemachte" Rock- und Popmusik. Ich mag z.B. aber auch Musik von Rosenstolz, Nora Jones, Dido, Seal und den Black Eyed Peas. Hauptsache die Musik "berührt" mich emotional. Zur Zeit höre ich aber bevorzugt Musik von Eric Burdon, Lou Reed, Nick Cave und Van Morrison.
Mit Rap und Techno kann ich allerdings überhaupt nichts mit anfangen. Na ja, zum Glück sind die Geschmäcker bei Musik auch verschieden. Und vielleicht zieh ich mir in 10 oder 20 Jahren auch mal ne Oper rein ? Hier unten kannst Du sehen, welche Musik ich besonders gerne höre. Wenn Du einen Link anklickst, kommst Du direkt auf die entsprechende Homepage!

 » Bob Dylan  » Macy Gray  » Die Ärzte
 » Herbert Grönemeyer  » Vanessa Amorosi  » Die Toten Hosen
 » Bruce Springsteen  » Nelly Furtado  » Metallica
 » Ronan Keating  » Shania Twain  » Rammstein
 » Wyclef Jean  » Enya  » Fugees
 » Lenny Kravitz  » Sade  » Coldplay
 » Joe Cocker  » Alanis Morissette  » The Rolling Stones