Gut, ich akzeptiere, dass es Frauen gibt, die sich ganz bewußt in ihrem Leben für ihre Karriere und gegen Kinder entscheiden. Aber ich kann es einfach nicht verstehen. Viele dieser Frauen werden das in ihrem späteren Leben mit Sicherheit einmal bereuen. Aber dann ist es leider meist schon zu spät. Ich habe es nie bereut eigene Kinder zu haben und ich fand es toll, sie aufwachsen und sich entwickeln zu sehen. Kinder geben unserem Leben doch erst einen richtigen Sinn. Durch die eigenen Kinder wird man selbst doch irgendwie unsterblich, denn in ihnen lebt man ja irgendwie weiter.
Ich habe die besten Kinder der Welt !!(..auch wenn sie inzwischen schon 31 bzw. 35 Jahre alt sind)


Januar 2004 - Katharina ist nun 20
- da freut sich auch der Bruder -

November 2004
Extra für unsere Silberhochzeit